Amnesty International Gruppe Pfaffenhofen / Ilm

Impressum | Login

Gruppe Pfaffenhofen / Ilm

StartseiteNeuer Brief gegen das Vergessen

Briefkasten

10.02.2013

Neuer Brief gegen das Vergessen

Serkalem Fasil mit Sohn Nafkot und Ehemann Eskinder Nega: © Privat

Der Monatsbrief für Februar 2013 geht an den äthiopischen Ministerpräsidenten.

Im Brief an den äthiopischen Ministerpräsidenten weisen wir darauf hin, dass Amnesty International Eskinder Nega als gewaltlosen politischen Gefangenen betrachten. Wir fordern seine umgehende und bedingungslose Freilassung. Wir dringen darauf, dass die Regierung nicht länger Strafverfahren einsetzt, um Kritik zu unterbinden und dass sie andere Formen der Schikane gegen JournalistInnen, Angehörige der Opposition und AktivistInnen der Zivilgesellschaft unterlässt. Gesetze, die die freie Meinungsäußerung einschränken, müssen ebenso reformiert werden.