Amnesty International Gruppe Pfaffenhofen / Ilm

Impressum | Login

Gruppe Pfaffenhofen / Ilm

StartseiteNeuer Brief gegen das Vergessen

Briefkasten

16.01.2012

Neuer Brief gegen das Vergessen

Manolis Kypreos: © Athens Press Agency

Der Monatsbrief für Januar 2012 geht an den griechischen Minister für Bürgerschutz.

Der Journalist Manolis Kypreos ist seit dem 15. Juni 2011 auf beiden Ohren taub. Er hatte in Athen über die Proteste gegen die Sparmaßnahmen der griechischen Regierung berichtet, als eine Blendgranate der griechischen Polizei in unmittelbarer Nähe explodierte. Als er auf dem Weg ins Krankenhaus einem jungen Demonstranten helfen wollte, haben Polizeibeamte seinen Angaben zufolge zudem mehrmals auf ihn eingeschlagen.

Im Brief an den griechischen Minister für Bürgerschutz wird eine umfassende und unparteiische Untersuchung im Fall des Journalisten Manolis Kypreos gefordert. Der Minister wird gebeten, dafür einzutreten, dass strafrechtliche und disziplinarische Maßnahmen gegen die Verantwortlichen eingeleitet werden. Die Regierung muss sicherstellen, dass das Verhalten der Polizei bei Demonstrationen internationalen Standards für das Verhalten von Beamten mit Polizeibefugnissen entspricht.