Amnesty International Gruppe Pfaffenhofen / Ilm

Impressum | Login

Gruppe Pfaffenhofen / Ilm

StartseiteAmnesty International feiert den 50. Jahrestag seiner Gründung

"Info-Stand AMNESTY INTERNATIONAL"

24.05.2011

Amnesty International feiert am 28.5.2011 den 50. Jahrestag seiner Gründung

Am 28. Mai feiert AMNESTY INTERNATIONAL sein 50. Bestehen. Dazu bietet die Pfaffenhofener Gruppe am 28.5.2011 von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr während des Wochenmarktes einen Info-Stand auf dem Hauptplatz. Für die ersten hundert Besucher gibt es an diesem Tag eine kleine Überraschung.

Die Gruppe legt wieder eine Petition zur Unterschrift aus. Es geht diesmal um die Todesstrafe im Iran, insbesondere um die archaische, noch immer verhängte Strafe der Steinigung bis zum Tod. Hier handelt es sich um eine gemeinschaftlich durchgeführte Art der Tötung, an der sich Umstehende durch Werfen von Steinen beteiligen dürfen. Dabei ist die Größe der Steine so bemessen, dass sie nicht zu klein sind, um keine Verletzungen zu erzeugen, aber auch nicht zu groß, um keine sofortige Tötung herbeizuführen. Die Opfer sind dabei bis zur Taille bzw. zum Oberkörper eingegraben, um eine Flucht zu verhindern.

Neben der Anprangerung dieser speziell grausamen Todesart setzt sich AMNESTY INTERNATIONAL aber bereits seit Jahren für die generelle Abschaffung der Todesstrafe ein.